Vegansystem

Ein Vegansystem beruht auf der veganen Lebensweise. Der Führer ist das Lebensmittel. Die Lebensmittel sprechen zu dem Konsumenten. Bei der Verdauung entwickelt sich die Kommunikation. Die Lebensmittel diktieren den Alltag.

Das Vegansystem löst den Kapitalismus ab. Es ist kein marktwirtschaftliches, sondern ein Lebenssystem. Es ist die Ökodiktatur. Der Wille geht von den Lebensmitteln aus. Sie erklären den Menschen die Natur. Man ist froh Teil dieses Systems zu sein. Denn man ist frei von Selbstzerstörung. Ich erkenne das All-Eins sein mit dem Universum. Ich bin Teil des Universums, so wie es auch alle Lebewesen sind. Ich bin Eins mit allen Lebewesen. Alles Leben bildet ein Wesen, das Universum. Auf der Erde ist es so, dass sich Mensch und Tier den Planeten teilen müssen. Alle Ressourcen gehören ihnen zusammen. Erst wenn sie das erkennen, können sie Gerechtigkeit herstellen. Diese Gerechtigkeit wird benötigt, um ein friedliches Miteinander zu pflegen. Ich kann die Anderen nicht töten, denn dann töte ich mich selber.
 
Das ist der Link zum Impressum und der DSGVO-Datenschutzerklärung.